Ablauf / Vorbereitung

spkar024

Meist kommt es im Rahmen einer akuten Erkrankung zur Empfehlung der Durchführung einer Rehabilitation. Sie können diese im Rahmen eine wohnortnahen nambulanten Rehabilitation bei durchzuführen. Hierauf besteht seit vielen Jahren ein Rechtsanspruch für Betroffene.

Ambulante Heilbehandlung:

Unabhängig von akuten Krankenhausaufenthalten gibt es die Möglichkeit der Teilnahme im Rahmen einer sogenannten ambulante Heilbehandllung, wir informieren Sie gerne.

PDF_symbol Antragsformular für Ihren HausarztWeitere Formulare: siehe Formulare Rehabiliation

Der erste Kontakt

Wir informieren Sie gerne über die Antragstellung (innerhalb 7 Tag nach KH-Entlassung, siehe Formulare)  und besprechen mit Ihnen Ihre persönlichen Ziele und den Ablauf der Therapie.

Antrag an den Kostenträger

Meistens wird die Antragstellung schon im Krankenhaus oder von ihrem Hausarzt in die Wege geleitet. Sollte dies einmal nicht möglich sein, können wir auch mit Ihnen zusammen einen Antrag ausfüllen.

Am Beginn der Rehabilitation

Unsere Fachärzte für Kardiologie, Angiologie und Rehabiliation besprechen mit Ihnen das Ergebnis der Krankenhausbehandlung und untersuchen Sie auf “Herz und Nieren” bevor das Training und die Therapien beginnen.

PDF_symbol Flyer RehabiliationWeitere Informationen: siehe Flyer Rehabiliation   Zum Vorlesen der Seite auf das Lautsprechersymbol klicken (kann bis zu 30 sek bis zum Start dauern) Meist kommt es im Rahmen einer akuten Erkrankung zur Empfehlung der Durchführung einer Rehabilitation. Sie können diese im Rahmen eine wohnortnahen nambulanten Rehabilitation bei durchzuführen. Hierauf besteht seit vielen Jahren ein Rechtsanspruch für Betroffene. Ambulante Heilbehandlung: Unabhängig von akuten Krankenhausaufenthalten gibt es die Möglichkeit der Teilnahme im Rahmen einer sogenannten ambulante Heilbehandllung, wir informieren Sie gerne. Antragsformular für Ihren Hausarzt – Weitere Formulare: siehe Formulare Rehabiliation Der erste Kontakt Wir informieren Sie gerne über die Antragstellung (innerhalb 7 Tag nach KH-Entlassung, siehe Formulare)  und besprechen mit Ihnen Ihre persönlichen Ziele und den Ablauf der Therapie. Antrag an den Kostenträger Meistens wird die Antragstellung schon im Krankenhaus oder von ihrem Hausarzt in die Wege geleitet. Sollte dies einmal nicht möglich sein, können wir auch mit Ihnen zusammen einen Antrag ausfüllen. Am Beginn der Rehabilitation Unsere Fachärzte für Kardiologie, Angiologie und Rehabiliation besprechen mit Ihnen das Ergebnis der Krankenhausbehandlung und untersuchen Sie auf “Herz und Nieren” bevor das Training und die Therapien beginnen. Flyer Rehabiliation – Weitere Informationen: siehe Flyer Rehabiliation

Zum Vorlesen der Seite auf das Lautsprechersymbol klicken (kann bis zu 30 sek bis zum Start dauern)